Barpiano

Sei es als dezente Untermalung einer privaten Feier, als besondere Einlage bei Ihrer Hochzeit oder auf der Jubiläumsfeier der Firma beim Essen – ich gebe Ihrer Veranstaltung einen passenden und edlen musikalischen Rahmen. Gerne gehe ich auf Ihre Wünsche ein und spiele die Stücke, die Ihnen am besten gefallen. Ich wünsche mir, dass Ihr Event genau so perfekt wird, wie Sie es sich vorstellen.

Wie es dazu kam

Als ich 15 Jahre alt war feierte mein Großvater seinen 70. Geburtstag. Wir waren in ein vornehmes Restaurant eingeladen. Dort spielte ein Mann mit einem freundlichen Lächeln auf den Lippen die herrlichsten Melodien – so bekannt und gleichzeitig elegant veredelt und der Stimmung angepasst – ich war sofort in den Bann gezogen. Ab da stand für mich fest: Ich möchte auch einmal Barpianist werden und andere mit meiner Musik erfreuen. So nahm ich unterricht bei Otto Wolters, einem renommierten Jazz-Pianisten aus Braunschweig und begann zu lernen. Nach einer Weile kamen die ersten Auftritte bei Geburtstagen und Hochzeiten im Verwandten- und Bekanntenkreis. Später folgte ein Musikstudium im Bereich Jazz/Rock/Pop an der Musikhochschule in Hannover und ich erhielt meine ersten „richtigen“ Aufträge. Seitdem habe ich bei den verschiedensten Anlässen gespielt und meinen persönlichen Stil entwickelt. Doch man lernt nie aus. Jede Feier ist einzigartig und eine neue Herausforderung. Deshalb macht es mir immer noch genau so viel Freude, wenn nicht sogar noch mehr, am Klavier zu sitzen und die passende Musik beizusteuern wie vor 10 Jahren.

Die Trompete und ich

Seit inzwischen fast 10 Jahren spiele ich Trompete. Es hat mich immer begeistert, wie vielfältig dieses Instrument ist. Mal melancholisch und sanft, mal cool und manchmal strahlend, klar und hell. Dabei stets nah an der menschlichen Stimme. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und erlauben es, sich sehr unmittelbar musikalisch auszudrücken. Meine größten Inspirationen sind Chris Botti, der deutsche Trompeter Till Brönner und natürlich Miles Davis.

Unterricht

Ich arbeite an der Musikschule Garbsen und Hildesheim. Meine Hauptbereiche sind Trompeten-, Klavier- und Keyboardunterricht sowie Band-AGs und Bläserklassen an allgemeinbildenden Schulen. Wenn Sie Interesse haben, privat oder an einer der beiden Musikschulen Unterricht bei mir zu nehmen, vereinbaren Sie gerne eine unverbindliche und kostenlose Schnupperstunde.

11 + 15 =